Nachrichten aus dem Handballbezirk Gießen

HHV-Camp Sommerferien 2017

21.12.2016 00:00 von Hans-Werner Weil

Informationen stehen auf der Seite des HHV: www.hessen-handball.de

 

Kurznachrichten

Wie feuert ihr unsere #badboys an?

12.01.2017 00:00 von Stefan Albus

Die Handball WM hat gestern in Frankreich begonnen. Am kommenden Freitag haben unsere #badboys dann ihr erstes Spiel.

 

"Zeigt uns, wie ihr sie anfeuert."

 

 Im Anhang befindet sich der Flyer. Bitte verteilt ihn unter den Mannschaften. Es wäre auch toll, wenn dieser ebenfalls in euren Hallen hängen würde.

 

Simone Fegert
AG Frauen im HHV

Weiterlesen …

Kostenfreie Spielverlegung für WM-Finalspiel möglich

09.01.2017 12:00 von Kai Gerhardt

Aufgrund der anstehenden WM der Männer gilt für Spiele im Bereich des Handballbezirkes Gießen folgende Sonderregelung am Sonntag 29.01.2017:

Spielverlegung (wenn Spiele sich mit der Spielzeit des WM-Finales überschneiden) aufgrund des WM-Finales am Sonntag, 29. Januar 2017, 17:30 Uhr:

Weiterlesen …

Abschlussprüfung des Schiedsrichter-Neulingslehrgangs 2016

21.12.2016 00:00 von Frank Hoffmann

Am Sonntag, dem 11. Dezember 2016, fand in der Gaststätte „Hüttenberger Bürgerstuben“ in Hüttenberg die Abschlussprüfung des Schiedsrichter-Neulingslehrgangs 2016 statt.

Weiterlesen …

Saison 2016/2017: Punktabzüge wegen fehlender Schiedsrichter

20.12.2016 19:00 von Stefan Albus

HSG Lollar/Ruttershausen: Männer LL (1 Punkt)

HSG Mörlen: Männer BOL (2 Punkte)

TSV Södel: Männer BOL (4 Punkte)

TUS Vollnkirchen: Männer BOL (1 Punkt)

TSV Kirchhain: Männer BOL (1 Punkt)

TV Erda: Männer Bezirksliga C (1 Punkt)

SSV Allendorf: Männer Bezirksliga D (1 Punkt)

 

HSG Mörlen: Frauen BOL (2 Punkte)

HSG Marburg/Cappel: Frauen BOL (3 Punkte)

WSV Oppershofen: Frauen BOL (1 Punkt)

HSG Gedern/Nidda: Frauen Bezirksliga A (1 Punkt)

TV Burgsolms: Frauen Bezirksliga A (2 Punkte)

TV 06 Cölbe: Frauen Bezirksliga B (1 Punkt)

TV Dornholzhausen: Frauen Bezirksliga B (1 Punkt)

 

 

 

 

 

Saison 2016/2017: Hinweise zum Spielbetrieb

20.10.2016 22:00 von Stefan Albus

Nachdem einige Spieltage in der neuen Saison bestritten wurden, hier einige Infos zum Spielbetrieb:

Bitte die Briefumschläge für die Spielberichte mit dem Absender und vor allem auch mit der richtigen Adresse des Klassenleiters versehen und ausreichend frankieren.
Für den zeitnahen Versand der Spielberichte, spätestens am nächsten Werktag, sind die Schiedsrichter zuständig --- auch bei den Freundschaftsspielen!
Die Anschriften der Klassenleiter findet man auf der Homepage des Bezirks: http://www.giessen-handball.de/klassenleiter.html  

Jeder Spieler ab der E-Jugend benötigt einen Spielausweis! Ein Spieler ist erst ab dem im Spielausweis eingetragenen Datum spielberechtigt. "Pass beantragt" gibt es nicht und führt ggf. zum Spielverlust.
Fehlen Spielausweise bei einem Spiel, so sind sie unaufgefordert innerhalb von fünf Tagen mit einem ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag an den Klassenleiter zu senden. 

Die Klassenleiter möchten noch einmal daran erinnern, dass  die Spielberichte bitte sorgfälter und leserlich (!) ausgefüllt werden:

-es fehlen leider häufig die Spielnummer und Spielklasse oder Staffel (z.B. Nord oder Süd)  oder auch der komplette Kopf wird nicht ausgefüllt.
-bei Jugendspielern mit Erwachsenen-Spielrecht ist das „E“ mit dem Geburtsdatum bei Aktivenspielen einzutragen.
-bei Spielern, die unter die U21er- Regelung fallen, muss ebenfalls das Geburtsdatum eingetragen werden, wenn der Verein mehrere Aktiven-Mannschaften hat. Bei Reservemannschaften kann dies entfallen.

Bitte hierzu die Durchführungsbestimmungen beachten!

 

Aus gegebenem Anlass möchte ich auch auf folgenden geänderten Passus in der Spielordnung hinweisen:

§ 22 Jugendschutzbestimmungen
....
(2) Jugendliche dürfen innerhalb von 48 Stunden nur in zwei Spielen über die
volle Spielzeit mitwirken ....